Eisenach Online

Werbung

Neue Annahmestelle von Spenden für Flüchtlinge

Im Foyer des Landratsamtes Wartburgkreis türmten sich in den vergangenen Wochen Spenden für Flüchtlinge. Täglich kamen neue hinzu, so dass der Weitertransport und die Vergabe an Bedürftige immer schwieriger zu handhaben war und auch der Platz im Eingangsbereich des Landratsamtes rar wurde.

Ab sofort werden daher alle Spenden für Flüchtlinge im alten Landratsamt des Wartburgkreises, in der Andreasstraße, Kreistagssaal (1. Etage) entgegengenommen. Dort nehmen freiwillige Helfer aus dem Mehrgenerationenhaus die Spenden zu folgenden Öffnungszeiten an: Montag 8 – 12 Uhr und Mittwoch 14 – 18 Uhr.

Die Ehrenamtlichen unterstützen uns auch gleich vor Ort beim Sichten und Sortieren der abgegebenen Sachen, die dann zielgerichtet über die Sozialarbeiter und das Versorgungsamt in den Unterkünften verteilt werden können,

freut sich die Ausländerbeauftragte des Landratsamtes, Monika Hirschberg über die verbesserte Lösung. Aktuell wird vor allem Geschirr benötigt, auch Schulbedarf aller Art und Kinderwagen werden gebraucht. Ab Oktober ist vor allem warme Bekleidung für Männer und Frauen nötig.

Der Zugang zum alten Kreistagssaal erfolgt über den hinteren Parkplatz und ist von dort ausgeschildert. Bei Fragen ist das Mehrgenerationenhaus unter Tel.: 03695/603883 zu kontaktieren.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top