Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Privat/Rotary

Beschreibung:
Bildquelle: Privat/Rotary

Peter Bock neuer Präsident von Rotary

Der bisherige Präsident von Rotary Eisenach, Dr. Bernd Jeschonnek, zog am 27. Juni in der Cafeteria der Wartburgsparkasse Bilanz über das Jahr seiner Präsidentschaft. «Nicht alles, was für das vergangene rotarische Jahr (01.07.2005 – 30.06.2006) geplant war, konnte erreicht werden, aber wir können eine positive Bilanz ziehen». Bewährte Projekte fanden ihre Fortsetzung. Er erinnerte an die Projekte für Onesti (Rumänien) und Gusev (Russland), an den Weihnachtsmarkt, die Weihnachtspäckchenaktion, Weihnachtsbaumschlagen und das Treffen mit dem Partnerclub Liverpool.
Ein Schwerpunkt des Engagements des Serviceclubs in Eisenach war die Unterstützung der Gründung des Sozialkaufhauses AkiE (Anders kaufen in Eisenach) – besonders das Benefizkonzert sei ein wichtiger Meilenstein gewesen.

Nach der Übergabe der «Amtsinsignien» (Präsidentenkette und Taktstock) dankt Peter Bock, der neue Präsident für das Jahr 2006/2007, seinem Vorgänger und dem alten Vorstand.
Im neuen Vorstand arbeiten als Präsident elect (Präsident 2007/2008) Franz O. Hansen, Martin Brinkel als Sekretär, Matthias Ecke als Schatzmeister, Dr. Wolfgang Herrmann ist für den Gemeindienst verantwortlich, Dr. Michael Feest für den Jugenddienst und Ekkardt Meyer ist und bleibt Clubmeister.
Klaus Amm, weiterhin für den Clubdienst verantwortlich, wurde mit dem Paul-Harris-Fellow für sein unermüdliches Engagement geehrt.
Für den internationalen Dienst und die Foundation, die Rotary-Stiftung, ist weiterhin Uwe Jertz zuständig.

Foto: ©Privat/Rotary

Amtswechsel: Dr. Bernd Jeschonnek (r.) an Peter Bock

Foto: ©Privat/Rotary

Dr. Bernd Jeschonnek

Foto: ©P´rivat/Rotary

Foto: ©Privat/Rotary

Ehrung für Klaus Amm

Foto: ©Privat/Rotary

Rainer Beichler |

Werbung
Top