Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Klinikum

Beschreibung:
Bildquelle: Klinikum

Psychiatrische Institutsambulanz offiziell eröffnet

Rolf Weigel, Geschäftsführer des St. Georg Klinikums (GKE), Ute Lieske, Bürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende sowie Chefärztin Dr. Birgit Preiß eröffneten gemeinsam die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) auf dem Gelände des Klinikums an der Mühlhäuser Straße.

Vier Monate Erfahrung liegen schon hinter den Mitarbeitern der Institution mit dem schönen Namen PIA. Wie geplant konnte das innen wie außen renovierte alte Ärztehaus übergeben werden.

Dr. Birgit Preiß erläuterte den Bedarf an PIA und die Notwendigkeit der Behandlung in Institutsambulanzen. PIA kommen immer dann ins Spiel, wenn Niedergelassene Ärzte ihre Patienten eigentlich in ein Krankenhaus einweisen müssten.
Ein Teil dieser Patienten kann dann doch weiter ambulant behandelt werden, weil die PIA die Behandlungsintensität und Betreuungsdichte erhöht. Das Angebot einer PIAKomplexbehandlung stellt eine Ergänzung zur bestehenden ambulanten Versorgung dar und keine Konkurrenz. Bei weiter steigender Nachfrage decken heute die PIA 1/10 der ambulanten Akutversorgung bei psychiatrischen Krankheiten.

Das Behandlungsteam ist seit dem 1.7. komplett. Neben der Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie sind eine Krankenpflegekraft, Arzthelferin, Sozialarbeiterin, Psychologin und Ergotherapeutin tätig. Auf unterschiedliche Weise helfen sie den Patienten, ihren Alltag zu meistern und wieder zurück ins Leben zu finden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top