Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Lions

Beschreibung:
Bildquelle: Lions

Scheckübergabe Lionsclub an das Hospiz „St. Elisabeth“

Am 21. Mai des Jahres veranstaltete der Lionsclub Eisenach zum ersten Mal seit seinem Bestehen gemeinsam mit dem hiesigen Golfclub ein Golfturnier – natürlich für einen guten Zweck. Es stand unter der ideellen Schirmherrschaft der «Heiligen Elisabeth».
Gut 40 Golfer beteiligten sich an der gelungenen Premiere. Das Turnier und die anschließende Abendveranstaltung erbrachten einen Erlös von 2500 Euro.

Dieses Geld, das wäre im Sinne der Elisabeth gewesen, sollte einem karitativen Zweck zufließen. Nach einem Besuch in dem vor einigen Monaten eröffneten Eisenach Hospiz war den Lions klar, welchem guten Zweck man den Ertrag zuführen wollte.

Ein gelebter Grundsatz des Hospizes lautet: Nicht dem Leben mehr Tage, aber dem Tag mehr Leben zu geben. Ihm entsprechen zu können, bedarf es neben menschlicher Zuwendung bestimmter materieller Dinge. Dazu gehört, so der Wunsch des Hospizes, auch die Anschaffung eines Aquariums.
Es mag nicht nur Ruhe ausstrahlen. Vielmehr wird die Verantwortung für die Pflege dieser Einrichtung einer von der Diakonie Westthüringen betreuten Gruppe von Menschen mit Behinderungen übertragen werden, deren gemeinsame Leidenschaft der Aquaristik gilt. Und damit, so die Hoffnung der Lions und der Hospizverantwortlichen, werden die Tage in diesem Haus mehr Leben erhalten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top