Eisenach Online

Werbung

Selbstverteidigung für Frauen und Mützen-Häkelkurs

Zwei neue Kurse beginnen in Kürze an der Eisenacher Volkshochschule (VHS): ein Mützen-Häkelkurs und das Angebot „Selbstverteidigung für Frauen“. Anmeldungen zu den Kursen bitte jeweils im Sekretariat der VHS (Schmelzerstraße 19), Telefon 03691/23320 oder per Mail an vhs@eisenach.de.

Kreativkurs „Häkelmützen für kleine Zwerge, große Zwerge und Scheinriesen“
Der Kreativkurs beginnt am Mittwoch, 5. November, um 16:30 Uhr. Im Herbst geht man gern bemützt, da fühlt man sich so gut behütet. In diesem Häkelkurs können die Teilnehmer nach Herzenslust die Anregungen der Kursleiterin Ines Senger umsetzen. Eine kleine Grundausstattung an Materialien hält die VHS für die erste von insgesamt drei Veranstaltungen bereit. Der Kurs kostet 15 Euro.

Selbstverteidigung für Frauen
Um das Thema Selbstverteidigung für Frauen geht es an der VHS ab Montag, 10. November, 10 Uhr. Der Kurs richtet sich besonders an über 50-jährige Frauen. Angstfrei zum Abendspaziergang aufbrechen, ohne Furcht Geld abheben, bedenkenlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren: Es sind die Alltagssituationen mit Gefahrenpotential, in denen Frauen sich ein sicheres Gefühl wünschen und im Ernstfall handlungsfähig sein wollen. Im Mittelpunkt des Kurses steht das Selbstverteidigungssystem „KRAV MAGA“. Zum Seminarinhalt gehört neben Taktik und Kommunikation auch das Thema Deeskalation. Der Kurs unter der Leitung von Karl-Heinz Steinhäuser umfasst drei Veranstaltungen und kostet 16,80 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top