Eisenach Online

Werbung

Seniorenwoche in Eisenach vom 2. bis 9. September

Bereits das 24. Mal wird in Eisenach und im Wartburgkreis eine Seniorenwoche durchgeführt. Die älteren Bürgerinnen und Bürger erwartet in der Woche vom 2. bis zum 9. September eine Vielzahl von Angeboten. Der Seniorenbeirat der Stadt Eisenach und die Freiwilligenagentur in Trägerschaft der Diako Thüringen gGmbH haben einen Flyer in Zusammenarbeit mit dem St. Georg Klinikum Eisenach erstellt, in dem alle Veranstaltungen detailliert  aufgeführt sind.

Besonders hinzuweisen ist auf die  Auftaktveranstaltung der Seniorenwoche am Samstag, 2. September, um 14.00 Uhr in der Hörselbergwerkstatt (ehemalige Bauernmarkthalle), auf den Tag der Mobilität am 4. September in der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr im Nachbarschaftszentrum und auf die Seniorenmesse am 7. September in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr im St. Georg Klinikum Eisenach. Nähere Details sind im Flyer enthalten, der absofort unter anderem im Bürgerbüro der Stadt Eisenach, der Freiwilligenagentur (Markt 2, Zimmer 401  der Stadtverwaltung), im Nachbarschaftszentrum in der Goethestraße 10A sowie in Apotheken, Ärztehäusern, Einkaufszentren und anderen Institutionen ausliegt.

Ein wichtiger Hinweis – am 2. September wird ein Bus mit Zielschild „Sonderfahrt“ im Rahmen der Auftaktveranstaltung mit folgender Fahrtroute eingesetzt:
13:15 Uhr Hauptbahnhof
13:17 Uhr Karlsplatz
13:19 Uhr Markt
13:22 Uhr Grüner Baum
13:24 Uhr St.-Georg-Klinikum
13:26 Uhr Am Schleierborn
13:27 Uhr An der Tongrube
13:29 Uhr Stregdaer Allee
13:31 Uhr Thälmannstraße Finanzamt
13:33 Uhr Karlskuppe
13:35 Uhr Untere Kasseler Straße
Um 17:30 Uhr beginnt die Rückfahrt in umgekehrter Richtung.

Der Preis für die Hin- und Rückfahrt beträgt 1,50 Euro.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top