Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Spende für Hospizverein übergeben

Der Hospizverein Eisenach e.V. mit seinen derzeit mehr als 100 Mitgliedern steht in einer weltweiten Bewegung, die sich der Begleitung von Schwerkranken, Sterbenden und ihrer Angehörigen widmet.
So unterstützt der Verein die Ökumenische Hospizgruppe, in der mehr als 40 Menschen ehrenamtlich tätig sind.
Krankheit, Leiden und Sterben werden in unserer Gesellschaft weitgehend verdrängt. Die Hospizarbeit will Menschen – unabhängig von ihrer religiösen, weltanschaulichen und sozialen Stellung – am Ende ihres Lebens begleiten und ihren Angehörigen in dieser schweren Zeit zur Seite stehen.
Der Förderverein Hospiz Eisenach e.V. unterstützt deshalb auf der einen Seite die ehrenamtlichen Mitarbeiter des ambulanten Hospizdienstes durch finanzielle Unterstützung ihrer Ausbildung, Fort- und Weiterbildung, damit die ehrenamtlich Engagierten zu diesem Dienst am Mitmenschen zugerüstet sind.
Auf der anderen Seite wird die Arbeit des ab November in Eisenach tätigen stationären Hospizes «St. Elisabeth» unterstützt. Für diese reichhaltigen Aufgaben braucht der Förderverein ideelle und finanzielle Unterstützung.

Der Erlös eines Benefizkonzertes in der Georgenkirche Eisenach von Rotary und der Polizeiinspektion Eisenach mit der Polizeimusikkorps Thüringen im Dezember, brachte 2285 Euro zusammen. Dieser Betrag war für den Eisenacher Hospizverein vorgesehen. Der Betrag wurde am Donnerstag übergeben.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top