Eisenach Online

Werbung

Spendenaufruf: Für Unterbringung von Flüchtlingen werden noch Liegen, Kinderbetten und Decken benötigt

Zahlreiche Flüchtlinge – Männer, Frauen und Kinder – aus unterschiedlichen Ländern werden in den kommenden Tagen auch in Eisenach erwartet. 50 Asylbewerber werden heute (9. September) bereits in Eisenach erwartet. Sie werden kurzfristig für eine Übergangszeit in der Sporthalle der Berufsschule im Palmental untergebracht.

Die Stadtverwaltung bereitet sich gleichzeitig auf die Unterbringung weiterer Flüchtlinge vor. Die vorhandenen Ausstattungsmittel für Notfälle reichen jedoch nicht aus, um die angemieteten Wohnungen mit dem Notwendigsten einzurichten.

Wir benötigen dringend die Unterstützung der Eisenacher, um den ankommenden Menschen eine erste Ruhepause und eine Erstversorgung geben zu können,

appelliert Oberbürgermeisterin Katja Wolf an die Bürgerinnen und Bürger. Benötigt werden vor allem sofort benutzbare Gästebetten, Liegen und auch transportable Kinderbetten. Außerdem werden noch saubere Matratzen und Decken gebraucht.

Die gespendeten Sachen können ab sofort In der Zeit von 9 bis 11 Uhr und von 15 bis 17 Uhr bei der Eisenacher Berufsfeuerwehr, An der Feuerwache 6 in Eisenach abgegeben werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top