Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Thomas Herrmann

Beschreibung:
Bildquelle: © Thomas Herrmann

Spendenübergabe aus der Aktion „Offene Gärten“ 2016

Tag der Offenen Gärten in Eisenach und im Wartburgkreis: Die Gartenbesitzer von Eisenach und dem nördlichen Wartburgkreis trafen sich am Donnerstag, 15.12.2016 zur Spendenübergabe des diesjährigen Erlöses des Tages der Offenen Gärten. In diesem Jahr ging der Erlös an die ‚Bunten Gärten‘ in Eisenach-Nord.

Es war schön zu sehen, mit wieviel Herz die Gärtner ihre Parzellen pflegen, so waren selbst kurz vor Weihnachten noch Aktivitäten auf den Parzellen zu sehen. Nun wünschten sich die Gärtner frischen Pferdemist zur Winterdüngung der Beete. Gerne unterstützten die Gartenbesitzer dieses Vorhaben und so wurden 2 Fuhren Pferdemist vom Reitstall aus den Gefilden geliefert. Außerdem konnte zusätzlich ein Geldbetrag von 325,10 € ausgehändigt werden, der für die Anschaffung von Saatgut und Gartenwerkzeugen benutzt werden soll.

Geleitet werden die Bunten Gärten von der DIAKO, vertreten durch Frau Röder, die sich mit viel Freude um die Nöte und Belange der Gärtnergruppe kümmert. Diese besteht aus ausländischen Mitbewohnern, die bei uns in Eisenach eine neue Heimat gefunden haben. Inzwischen trifft sich die Gruppe nicht nur zum Gärtnern, sondern auch zum Reden auf dem Gelände.

Auch der Organisator der Offenen Gärten, der Eisenacher Garten- und Landschaftsarchitekt Thomas Herrmann, organisierte in diesem Jahr diesen Event zum 17. Mal ehrenamtlich. Ihm ist wichtig, Freude am Garten, am Gärtnern bei Jung und Alt, auch bei den Flüchtlingen, zu finden und zu fördern.

Bild: Teilnehmer bei der Spendenübergabe, von links 6. Person ist Frau Röder, Leiterin der Bunten Gärten, Person rechts ist Herr Gartenmeister Rauch, Mithelfer bei den Offenen Gärten in Eisenach.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top