Eisenach Online

Werbung

„Tag der offenen Tür“ des VdK

Für den Sozialverband VdK in Thüringen ist 2010 ein besonderes Jahr.

Im Mai 1990 wurde mit der Verbandsgründung in Jena und im Juli 1990 mit der Gründung des Kreisverbandes Eisenach die «Saat gesät» für das, was in den darauf folgenden 20 Jahren zu einem modernen Sozialverband als Interessenvertreter behinderter, chronisch kranker, älterer sowie sozial benachteiligter Menschen in Thüringen «gewachsen» ist.

Vor diesem Hintergrund steht natürlich die erstmalig organisierte Veranstaltung «Tag der offenen Tür» des Sozialverbandes VdK -Kreisverband Eisenach auch unter dem Motto « 20 Jahre soziale Kompetenz in Thüringen».
Soziale Kompetenz – das heißt insbesondere: Betreuung von Mitgliedern und Ratsuchenden durch erfahrene und kompetente Ansprechpartner vor Ort.
Ein flächendeckendes «verzweigtes» Netzwerk von Ortsverbänden bietet einen Rahmen für soziale Nähe, solidarische Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung.

Diese wertvolle und unverzichtbare Arbeit wird im Rahmen des
«Tag der offenen Tür» am Freitag, den 15.0ktober 2010 von 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr im Tagungsraum des «Haus der Vereine» Rot-Kreuz-Weg 1, 99817 Eisenach
präsentiert werden.

Die Verantwortlichen vor Ort stellen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Leitideen des Sozialverbandes VdK dar sowie dessen gesamtes Leistungsangebot.
In Zusammenarbeit mit Vereinen, Selbsthilfegruppen und kompetenten Beratern wird den Besuchern ein vielseitiges Rahmenprogramm geboten.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top