Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Stadt Eisenach

Thüringer Schülerfreiwilligentag auch wieder in Eisenach

In diesem Jahr findet bereits zum neunten Mal der Schülerfreiwilligentag in Thüringen statt und auch Eisenacher Schüler beteiligen sich wieder rege daran. Am Donnerstag, dem 2. Juni, werden sich über 200 Schülerinnen und Schüler aus fünf Eisenacher Schulen an verschiedenen Einsatzorten der Stadt gemeinnützig engagieren.

Eröffnet wurde der Schülerfreiwilligentag heute Morgen durch die Oberbürgermeisterin Katja Wolf auf dem Eisenacher Marktplatz.

Ich freue mich, dass so viele Schüler aus Eisenach teilnehmen und ich bin sicher, dass ihr heute ganz sicher viel fürs Leben lernt, sagte die Oberbürgermeisterin in ihrer Begrüßung.

Anschließend wurden die jungen Ehrenamtler unter anderem in Pflegheimen, Kindertagesstätten und Schulen, aber auch in Einrichtungen wie dem Aquaplex oder dem Wartburgradio erwartet. Die Organisation der Einsätze vor Ort übernahm die Freiwilligenagentur der Diako Thüringen gemGmbH unter der Leitung von Heike Apel.

Ziel des Schülerfreiwilligentages ist es, die Jungen und Mädchen an das Thema Ehrenamt heranzuführen und nachhaltig dafür zu begeistern. Für eine positive Verstärkung des Tages wird die Arbeit der Schülerinnen und Schüler am Nachmittag mit einer kleinen Feier im Nachbarschaftszentrum und der Übergabe von Zertifikaten abschließend gewürdigt.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top