Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Thüringer Landtag

Beschreibung:
Bildquelle: © Thüringer Landtag

Über eine Million Euro: „Thüringen sagt Ja zu Kindern“ erfolgreich

Carius: Vorbildlich Solidarität gelebt

Bereits seit zehn Jahren findet die Spendenaktion ‚Thüringen sagt Ja zu Kindern‘ (TsJzK) statt. Exakt 1.149.009,52 Millionen Euro wurden seit dem Jahr 2007 für den guten Zweck insgesamt gesammelt. Auch diesmal gingen 124.650,82 Euro auf das Konto für Kinder in Not. Das ist ein schöner Erfolg und er zeigt zudem, dass Thüringen ein kinderfreundliches Land ist.

Das erklärte gestern Landtagspräsident Christian Carius bei den Scheckübergaben an die fünf Kinder-Projekte im Thüringer Landtag. Jede teilnehmende Gruppierung erhält 24.930,18 Euro.

Carius, der zugleich Schirmherr der Aktion ist, hat diesmal die Patenschaft für das Projekt „Klinikclown Knuddel auf der Kinderkrebsstation Jena“ übernommen. Gegründet wurde die Aktion von der Elterninitiative Kinder Jena e. V. Das Clown-Projekt ist einzigartig im Freistaat und finanziert sich über Spenden.

Ich war von dem Mut, der Entschlossenheit und dem Engagement der Beteiligten sehr beeindruckt“, sagte der Präsident im Rückblick auf seinen Dezember-Besuch in Jena. „Dabei wird vorbildlich Solidarität gelebt. Und das Schönste daran ist, der Spaß kommt nicht zu kurz.

TsJzK fördert Projekte, die Kinderschutz und Kinderfürsorge in Thüringen unterstützen. Die jeweiligen Partner übernehmen Patenschaften für die einzelnen Projekte. Neben dem „Klinikclown“ sind folgende Aktionen im aktuellen Wettbewerb:
RSV Jena Caputs (Patin: Bildungsministerin Birgit Klaubert).
Wendepunkt Wolfersdorf, Suchthilfeverein für Mutter und Kind (Pate: Stefan Werner, Paritätische Buntstiftung)
Kinderhaus Weimar (Pate: Nils R. Kawig, Thüringische Landeszeitung)
Kindertische, Kreisjugendring Sondershausen (Patin: Julia Schutz, Antenne Thüringen)

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top