Eisenach Online

Werbung

VHS-Kurs »Feldenkrais”

Die Volkshochschule (VHS) Eisenach bietet am Samstag, 5. April, einen Kurs »Feldenkrais” an. Die Feldenkrais-Methode ist nach ihrem Begründer Moshé Feldenkrais benannt. Durch sanfte Körperübungen schulen die Teilnehmer ihr körperliches Bewusstsein und ihre Wahrnehmungsfähigkeit. Mit Kursleiter Karsten Voigtländer lernen sie dabei gelenkschonende Bewegungsabläufe zu finden.
Einsatz findet die Feldenkrais-Methode vor allem in der vorbeugenden Gesundheitsförderung und Rehabilitation. Da unbewusste alltägliche Bewegungsmuster zur Überlastung einzelner Muskel und Gelenke führen können, hilft die Methode zum Beispiel bei verspannten Muskeln, eingeschränkten Bewegungen und auch chronischen Schmerzen. Ziel ist es, die Beweglichkeit zu verbessern, Stress abzubauen und ein besseres Körpergefühl und Wohlbefinden zu erlangen.
Der Kurs »Feldenkrais” beginnt am 5. April, 10 Uhr in der VHS Eisenach, Schmelzerstraße 19, Raum 13. Er umfasst sechs Unterrichtsstunden. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro.
Beratung und Anmeldung zu den Kursen in der Volkshochschule Eisenach, Schmelzerstraße 19. Auskunft gern auch telefonisch unter 03691 / 293220.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top