Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Wartburgsparkasse reichte Spenden aus

18 Vereine und Verbände aus dem Wartburgkreis konnten sich zum Jahresende über eine Spende der Wartburgsparkasse freuen. Für den Wartburgkreis reichte das Geldinstitut 55000 Euro und für die Stadt Eisenach 20000 Euro aus.
Am Mittwoch wurden Vertreter der Vereine von Landrat Reinhard Krebs und Sparkassenchef Peter Bock in Berka/Hainich zu einem Gespräch empfangen.
Die Gelder wurden bereits überwiesen.
Die Vereinsvertreter berichteten, was sie mit den Geldern getan haben bzw. wozu sie noch geplant sind.

Die Michael-Prätorius-Gesellschaft Creuzburg wird mit der Spende die diesjährigen Prätorius-Tage in Creuzburg gestalten, sie finden Anfang September 2008 statt. Seit 1994 gibt es die Gesellschaft, die 62 Mitglieder hat.

Die Fußballvereine von Kali-Werra Tiefenort und von Creuzburg informierten über ihre Aktivitäten mit der Jugend und den Ausbau ihrer Vereinsheime bzw. sanitären Anlagen an den Sportstätten.

Die evangelische Kirchgemeinde Treffurt freute sich über das Geld. Sie stecken es in die Kirchensanierung und wollen eine Winterkirche schaffen. Damit wollen sie auch in der kalten Jahreszeit Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen in ihrer Kirche ermöglichen.

Spenden gingen weiter an:
Heimatgeschichte Barchfeld e.V. – 10. Werrataltag und 1075 Jahrfeier

Bürgerschützengesellschaft Bad Salzungen 1836 e.V. – Fertigstellung Sporteinrichtung

Schützenverein Dorndorf/Rhön e.V. – Durchführung Aufstiegswettkämpfe in die Bundesliga

TSG Ruhla/Handball – Nachwuchsarbeit

Heimatverein Frankenroda e.V. – Errichtung Heimatstube

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Kieselbach – Anschaffung Kirchenglocken

MSC Kali Bad Salzungen – Ausbau Rennstrecke

FF Vitzeroda – Beschaffung von Inventar für die Feuerwehr

Deutsche Hubschrauber Club e.V. – Unterstützung Meisterschaft

Kath. Pfarrgemeinde Maria Geburt, Buttlar – Orgelsanierung

Pumpälzweg e.V. – Projekt Märchenburg

Gedenkstätte Point Alpha e.V. – Beleuchtungsanlage

Über 1000 Anträge für Förderung, Spenden und Sponsoring gingen jährlich bei der Sparkasse ein. Rund 250000 Euro würden so jährlich ausgereicht. Dazu komme noch einmal rund 90000 Euro aus der Aktion «PS-Lossparen».
Landrat Krebs dankte für das Engagement der Sparkasse für die Vereine, die in den Gemeinde wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens seien.

Rainer Beichler |

Werbung
Top