Eisenach Online

Werbung
Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus und Mitorganisatorin des „Alternativen Weihnachtsmarktes“ Diana Artschwager | Bildquelle: © Diana Artschwager

Beschreibung: Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus und Mitorganisatorin des „Alternativen Weihnachtsmarktes“ Diana Artschwager
Bildquelle: © Diana Artschwager

Weihnachten lässt sich auch ökologisch und nachhaltig gestalten

Unter dem Motto: „Weihnachten lässt sich auch ökologisch und nachhaltig gestalten“ wird seit vielen Jahren mit Unterstützung der verschiedensten Initiativen, Geschäften und Privatpersonen mit sehr viel Liebe, Hingabe und Engagement der „Alternative Weihnachtsmarkt“ in der Wandelhalle Eisenach organisiert (in diesem Jahr fand er am 09. Dezember auf dem Gelände des Storchenturmes statt, da sich der Boden der Wandelhalle in der Sanierung befindet).

Ein Teil der Erlöse wird in jedem Jahr der Kinderbürgermeisterin zur Verfügung gestellt, damit auch Familien, die es nicht so gut haben, ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Auch in diesem Jahr ist ein ansehnlicher Betrag zusammen gekommen und konnte rechtzeitig vor Weihnachten der Kinderbürgermeisterin, Frau Backhaus, übergeben werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top