Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Weitere Spende für Eisenacher Bildungsfonds

Für Eisenacher Schülerinnen und Schüler gibt es seit 2011 Dank kontinuierlicher Spenden einen „Bildungsfonds“. Der Eisenacher Unternehmer Frank Bode überreichte heute (20. Oktober) der Kinderbeauftragten Annette Backhaus eine Spende von 610 Euro, um diesen Bildungsfonds aufzustocken.

Anlässlich seines 50. Geburtstages hatte Frank Bode anstelle von Geschenken um Spenden für einen sozialen Zweck gebeten.

„Im Internet bin ich auf den Eisenacher Bildungsfonds aufmerksam geworden, denn Bildung ist die Basis für einen erfolgreichen Lebensweg“, sagte Bode.

Das Konzept des Eisenacher Bildungsfonds überzeugte ihn.

Ziel des „Eisenacher Bildungsfonds“ ist die Unterstützung von Kindern aus sozial schwachen Familien. Mit Zuschüssen aus dem Bildungsfonds soll für diese Kinder beispielsweise die Teilnahme an außerschulischen Maßnahmen wie Nachhilfeunterricht, Förderung für besonders begabte Schüler oder auch Klassenfahrten unterstützt werden. Auch kann im Einzelfall die Anschaffung von Schul- bzw. Arbeitsmaterialien gefördert werden. Gefördert wird mit Sachwerten, nicht mit Bargeld. Anträge dazu können bei der Kinderbeauftragten Annette Backhaus gestellt werden.

Lisa H. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top