Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Werralöwen kamen mit Schecks

Im Juni hatte auf der Brandenburg oberhalb Lauchrödens das Theaterstück die «Heilige» Welturaufführung. Hunderte zog das Stück auf die Burgruine. Mit viel Beifall wurde die Theatergruppe «Die Werralöwen» bedacht. Damals schon wurden die Zuschauer informiert: ein Teil der Einnahmen werde, ganz im Sinne der Heiligen Elisabeth, für gemeinnützige Einrichtungen gespendet.

Mitglieder der Theatergruppe übergaben am Mittwoch 750 Euro an die Kindertagesstätte der AWO in Lauchröden. Natürlich freuten sich die Kinder und Erzieherinnen. Mit dem Geld soll das Freigelände weiter gestaltet werden. Eine Wasser-Matsch-Stelle soll dort für die 35 Kinder der Einrichtung gestaltet werden, denn die Kinder spielen am Liebsten im Freien.

Weitere 750 Euro übergaben die «Werralöwen» dem Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth in Herleshausen.

Die Theatergruppe setzt sich aus Mimen von Herleshausen und Lauchröden zusammen.

Werralöwen überbrachten die Schecks

Rainer Beichler |

Werbung
Top