Eisenach Online

Werbung

Wildkatzen(kenner)Kinder – Jetzt bewerben!

Einrichtungen für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche können kostenfreien Wandertag im Wildkatzendorf Hütscheroda erleben

Die gemeinnützigen Wildtierland Hainich GmbH erhielt eine Spende in Höhe von 1.000,- Euro von der Town & Country Stiftung für das Projekt „Wildkatzen- (Kenner)Kinder“. Mit der Unterstützung der Spende sollen sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche im Alter von 6-14 Jahren die Möglichkeit gegeben werden einen unvergesslichen Wandertag im Wildkatzendorf zu verleben.

Der Wandertag für die Kinder beinhaltet den Eintritt ins Wildkatzendorf inklusive einer Schaufütterung und eine Erlebnisführung mit spielerischen Aktivitäten rund um die Wildkatze. Unter dem Motto „Man schützt nur das, was man auch kennt und wirklich erlebt hat“ geht es in die Natur. Persönliche Naturerfahrungen machen, mit allen Sinnen den Urwald erleben und die Wildkatze, als Symboltier für den Waldbiotopverbund kennenzulernen sind Schwerpunkte des Waldbesuches.

Bis zum 31. Mai 2017 können sich interessierte soziale Einrichtungen oder Verbände per E-Mail bei der Geschäftsführerin des Wildkatzendorfs unter dem Stichwort „Wildkatzen- (Kenner)Kinder“ bewerben. Die Bewerbung sollte sowohl Name und Anschrift der Einrichtung erhalten, als auch drei Wunschtermine, das Alter und die Anzahl der teilnehmenden Kinder sowie einen kurzen Absatz warum diese Kinder unbedingt ins Wildkatzendorf möchten. Der Termin kann bis Ende dieses Jahres stattfinden. Eine Benachrichtigung der Gewinner wird bis Ende Juni erfolgen.

Die E-Mailadresse für die Bewerbung lautet: Claudia.Wilhelm@Wildkatzendorf.de.

Die Town & Country Stiftung wurde 2009 von Gabriele und Jürgen Dawo mit dem Anliegen ins Leben gerufen, um unverschuldet in Not geratenen Hauseigentümern und benachteiligten Kindern zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird durch die Spendenbereitschaft der Town & Country Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems ermöglicht.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top