Eisenach Online

Werbung

Wunschzettel-Weihnachtssträuße aufgestellt

Die „Wunschzettel-Weihnachtsstraußaktion“ wird auch in diesem Jahr wieder von Eisenacher Gewerbetreibenden unterstützt. Für die Aktion verantwortlich ist die Kinderbeauftragte Annette Backhaus. Wer zum Weihnachtsfest einem Kind seinen Wunsch erfüllen möchte, kann sich einen Zettel von einem der Weihnachtssträuße abnehmen und das Geschenk dann entweder wieder im Geschäft oder im Büro der Kinderbeauftragten (Markt 1, Erdgeschoss, Zimmer 03) abgeben.
Die Weihnachtssträuße mit über hundert Wunschzetteln von Eisenacher Kindern aus sozial schwachen Familien sind ab sofort in folgenden Einrichtungen aufgestellt:

Karlsplatz
– Joy-Jeans,
– Spielwaren Höch
– Steigenberger Hotel „Thüringer Hof“
Alexanderstraße
– Joy-Women
– RENO Schuhzentrum
Karlstraße
– Stadt-Apotheke
Johannisstraße
– Kaufhaus Schwager (Spielwarenabteilung)
Goldschmiedenstraße
– Buchhandlung St. Georg
– Schreibwaren Kumpf
Markt
– Bürgerbüro
Katharinenstraße
– Versicherungsbüro Blackert
Clemensstraße
– Fitness Club Impuls

Die Aktion soll Kindern, die viele ihrer Wünsche nicht erfüllt bekommen können, eine Freude bereiten. Zudem können Eisenacher Bürgerinnen und Bürger auf diesem Weg die Kinder direkt beschenken.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top