Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Beschreibung:
Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

12 Medaillen für den Ruhlaer Skinachwuchs

Dem 12 köpfigen Springer-und Kombinierer-Nachwuchsteam des WSC 07 gelang ein erfolgreicher Start in die Herbst-Serie, innerhalb des Thüringer Schülercup. Beim Hans-Renner-Pokal-Sprunglauf in Zella-Mehlis sowie dem anschließenden Wettkampf in der Nordischen Kombination auf der Oberhofer Skirollerstrecke am Grenzadler konnten 12 Podestränge, davon 5 Siege erkämpft werden. Aber auch die weiteren 10 Platzierungen von Platz 4 bis 8 können sich sehen lassen. Erfolgreichste Starterin wurde Elisabeth Strümpfel, die in beiden Disziplinen die Goldmedaille gewann. Weitere 1. Plätze belegten Louis Günther im Spezialsprunglauf sowie Maximilian Zapf und Eric Langert in der Nordischen Kombination.
Medaillengewinner und Top 10 Platzierungen:
Elisabeth Strümpfel/ Mä 11-13: 1. Platz Sprung / 1.Platz NK
Maximilian Zapf/S10: 1. Platz NK / 2. Platz Sprung
Louis Günther/S11: 1. Platz Sprung / 2. Platz NK
Eric Langert/S12: 1. Platz NK / 2. Platz Sprung
Janne Haberer/S10: 2. Platz NK / 4. Platz Sprung
Kuno Hollandt/S12: 3. Platz Sprung / 3. Platz NK
Erik Schreier/S9: 3. Platz NK / 5. Platz Sprung
Jonas Rudloff/S12: 4. Platz Sprung und NK
Bjarne Stolz/S10: 5. Platz NK / 8. Platz Sprung
Finn Göpel/S10: 6. Platz Sprung und NK
Thomas Brackenhoff/S10: 7. Platz Sprung / 8. Platz NK
Henning Müller/S11: 8. Platz NK / 9. Platz Sprung

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top