Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

34. Internationale Thüringen Radrundfahrt
Rahmenprogramm für die Zuschauer auf dem Eisenacher Marktplatz

Eisenach ist in diesem Jahr Etappenort der 34. Internationale Thüringen Radrundfahrt der Männer U23.
Vor der Zielankunft des Pelotons am Dienstag, 9. Juni, auf dem Marktplatz wird dort für die Eisenacher und Zuschauer der Etappenfahrt ein buntes Programm geboten.
Auf der Bühne der Handwerkskammer Südthüringen werden ab 14 Uhr verschiedene Gewerke vorgestellt. Zudem präsentiert sich der Radsportclub. Eine Kinder-Modenschau des Kreissportbundes steht gegen 15 Uhr auf dem Programm, 15.15 Uhr singt der Kinderchor der Jakobschule (4. Staatliche Grundschule) und 15.30 Uhr zeigt das Kinderballett des Landestheaters Eisenach sein Können.
Bereits ab 13 Uhr sorgen Mitglieder der Fleischerinnung der Kreishandwerkerschaft Eisenach und eine Firma aus Wörrstadt auf dem Markt für das leibliche Wohl der Besucher: An mehreren Ständen bieten hiesige Fleischer Bratwürste in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen an.

Erstmals werden die Radsportler gegen 15 Uhr zur 3. Sprintwertung dieser Etappe den Marktplatz passieren.

Ab 16 Uhr wird dann die Zielankunft des Hauptfeldes der Radfahrer erwartet. Das Ziel wird am Markt, direkt vor dem Eingang zum Verwaltungsgebäude Markt 22 (Bürgerbüro) aufgebaut. Die Siegerehrung wird um 17 Uhr auf dem Markt stattfinden.

Die 3. Etappe der 34. Internationale Thüringen Radrundfahrt wird am 9. Juni in Fröttstädt gestartet und ist 164 Kilometer lang. Beginn der Thüringen Rundfahrt ist am 7. Juni in Erfurt. Sie endet nach insgesamt 940 Kilometern und sieben Etappen am 13. Juni in Hildburghausen. Weit über 100 Sportler aus zehn Nationen werden in 19 Mannschaften an der Etappenfahrt teilnehmen.

Abstimmung im Zielbereich

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top