Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

4. Eisenacher Inline-Skate-Nacht

„Aufs Skates durch Eisenach“ heißt es am Freitagabend (14.8.) wieder: Um 20 Uhr startet die 4. Eisenacher Inline-Skate-Nacht. 15 km werden durch Eisenachs Innenstadt zurückgelegt. Alle begeisterten Hobby-Inlineskater sind sehr herzlich eingeladen. Treffpunkt und Anmeldung ist am Freitag, 19 Uhr, an der Inline-Skate-Bahn an der Katzenaue in Eisenach. Die Teilnahme an der Skate-Nacht ist kostenlos.

„Die Veranstaltung hat keinen Wettkampfcharakter. Der Spaß sollte im Vordergrund stehen und die Möglichkeit, Eisenach einmal anders erleben und „erfahren“ zu können“, so Roberto Säckl, Organisator der 4. Inline-Skate-Nacht vom SV Einheit Eisenach. Im realen Verkehr, aber durch Fahrzeuge der Polizeiinspektion Eisenach begleitet, laufen alle Teilnehmer im Verbund durch Eisenach. Weiterhin wird ein Rettungsfahrzeug die Tour begleiten.

Die 15 km lange Strecke startet an der Inline-Skate-Bahn an der Katzenaue und führt am Hörselufer entlang Richtung Kasseler Straße und durch die Stedtfelder Straße Richtung Opelwerk. Von hier aus durch die Adam-Opel-Straße Richtung Rennbahn und über die Langensalzaer Straße Richtung Hofferbertaue. An der Wendeschleife der Hofferbertaue gibt es eine Pause und es werden Getränke gereicht. Dann geht die Fahrt wieder zurück in Richtung Innenstadt, vorbei am Theater, durch die Sophienstraße zur Alten Posthalterei. Über Katharinen- und Kasseler Straße wird zum Ausgangspunkt, der Inline-Skate-Bahn, an der Katzenaue gefahren. Hier gibt es Essen und Getränke zur Stärkung.

Bei der Inline-Skate-Nacht besteht Helmpflicht und das Tragen von Schutzbekleidung wird dringend empfohlen. Außerdem sind, so Säckl, noch folgende Dinge zur beachten: „Die Inline-Skate-Nacht ist für ungeübte Skater nicht geeignet. Sicheres Fahren und Bremsen sowie allgemeine Aufmerksamkeit werden vorausgesetzt, da die Straßen nicht immer dem Idealzustand entsprechen.“ Säckl betont zusätzlich, dass „die Kinder mindestens 10 Jahre alt sein sollten. Jüngere Kinder sind natürlich auch willkommen, jedoch nur in Begleitung der Eltern. Eine Belehrung ist vor Ort zu unterzeichnen.“

Die Skate-Nacht wird von der Verkehrswacht Wartburgkreis e. V. Region Eisenach, dem Kinder und Jugendzentrum (KJZ) „Alte Posthalterei“ der Stadtverwaltung Eisenach und dem SV Einheit Eisenach veranstaltet.

Mit der Inline-Skate-Nacht können sich die Eisenacher Speedskater, Inline-Skating-Begeisterte und Sportfreunde auf die Wettkämpfe des 7. Wartburg-Cups im Speedskating einstimmen, die an den folgenden beiden Tagen (15./16.8.) auf der Inline-Skate-Bahn an der Katzenaue ausgetragen werden.

4. Skate-Nacht: am 14.8.2009, Inline-Skate-Bahn, Katzenaue Eisenach
Anmeldung: 19.00 Uhr, Start der Tour: 20.00 Uhr

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top