Eisenach Online

Werbung

4. Steinbacher-Skiroller-Berglauf

Mit dem 4. Steinbacher Skiroller-Berganstiegslauf fand letzten Sonntag der erste Wertungslauf im Thüringencup statt. Gelaufen wurde die 7 km Bergstrecke zwischen Steinbach und dem Glasbachstein mit einer Höhendifferenz von 270 Metern. Zusätzlich gab es einen Schülerlauf über 4 km mit Start am Steinbacher Sportplatz. Mit 25 Teilnehmern hatte der Wintersportclub 07 der TSG Ruhla die größte Mannschaft am Start und es konnten gute Platzierungen erzielt werden. So gab es 10 Altersklassensiege und weitere 7 Podestränge für die Ruhlaer Bergläufer zu verzeichnen. In den Schülerklassen erreichten Jasmin Schmalz/S12w, Nathalie Horstmann/S13w, Marius Laudenbach/S13m sowie Till Ruhmann/S14m den 1.Platz. Till erreichte die schnellste Laufzeit aller gestarteten Schüler. Mit Anna Dietze als Zweite, erlief sich eine weitere WSC Starterin eine Podestplatzierung. Durch Jörg Ostertag wurde ein TSG Athlet Dritter in der Gesamtwertung des Hauptlaufes. Sieger in ihren Altersklassen wurden Adrian Böttinger, Jacob Schmieder, Chantal Etienne, Jörg Ostertag, Andrea Hunstock und Klaus Baacke. Am Sonntag, den 05.Oktober wird mit dem 12. Ruhlaer-Berglauf der Finallauf im Thüringencup über die Bühne gehen. Davor gibt es weitere Stationen in Zella-Mehlis und Schnett.

Altersklassensieger
Jasmin Schmalz/S12w, Nathalie Horstmann/S13w, Marius Laudenbach/S13m, Till Ruhmann/S14m, Adrian Böttinger/J17m, Jacob Schmieder/Jun., Chantal Etienne/Junn., Jörg Ostertag/H41, Andrea Hunstock/D46, Klaus Baacke/H56

2.Platz
Anna Dietze/S13w,Jan-Eric Jäger/J16m,Sylvia Rosenau/D46,Conni Schomburg/D51,Klaus v.d. Heid/H56

3.Platz
Beate Bartaune/D41,Peter Baldauf/H66

4.Platz
Karsten Müller/H41,Helmut Kley/H61, Eckhardt Quent/H46 ( SWV Wutha-Farnroda)

5.Platz
Dr.Tino Gössel/H41,Rene Etienne/H46,Eckehardt Wolf/H61

6.Platz
Tobias Beugel/H51

7.Platz
Karsten Gössel/H41,Bernd Niemuth/H51

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top