Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

50. Wartburg-Rallye (2): Von 71 Teams sahen 51 das Ziel

71 Team gingen am Samstag auf dem Eisenacher Marktplatz an den Start zur 50. Rallye Wartburg. Nach rund 500 Kilometer und 123,08 Prüfungskilometern sahen 51 das Ziel am PEP in Hötzelsroda.

Beste Teams aus der Region waren auf dem 5. Platz Heiko Scholz/Tina Bindel (Ruhla/Mosbach) im Citroen C2 R2 und auf dem Platz 8 das Team Patrick Neidhardt/Melanie Luhn (Schnellmannshausen) im Audi A4 1.8 T Quattro.

Gastgeber der 50. Rallye-Wartburg war der MC Eisenach. Mit Heiko Scholz, Tino Bindel, Michael Luck, Detlef Menz, Marcel Beck, Ronny Ott, Jürgen Kayser, Jens Roth sowie Marcus Künkel und Marcel Eichenauer holten sie für den MC Eisenach die Mannschaftswertung der Jubiläumsrallye.
Auf den zweiten Platz kamen Patrick Neidhardt, Melanie Luhn, Marko Bischoff, Jörg Rietdorf, Björn Henß, Susanne Oelszner, Michael Kowalski und Steffen Oppel für die Rallyegarage Bischofroda.
Die Instruktoren Börse und die RSG Mosbach kamen nicht in die Wertung.

Als bestes Opel-Team wurden Strycek/Patzing vom Eisenacher OB ausgezeichnet. Sporstmann Volker Strycek gab diesen Preis an das Opel Manta-Team (2. Platz in der Opelwertung) weiter. Martin Häring und Stefan Schork vom MSC Horlofftal freuten sich über diese Geste: Opel-Sportchef Strycek: «Ich bin für unsere Kunden da.»

Olaf Dobberkau sagte zur Siegerehrung: «Die Rallye Wartburg ist eines Laufes der Deutschen Rallye-Meisterschaft würdig».

«Das war einfach nur fantastisch. Ich kann es noch gar nicht glauben. Wenn mir vor der Rallye jemand gesagt hätte, dass wir hier Dritte werden, den hätte ich für verrückt erklärt. Es hat unendlich viel Spaß gemacht. Eine gut organisierte Veranstaltung, super WP und drei AvD-Piloten auf dem Siegertreppchen einer ADAC-Veranstaltung, die von beiden Verbänden (ADAC und AvD) unterstützt wurde. Ich glaube, dass hat dem Sport hier gut getan. Einen Dank auch an den MC Eisenach, der im Jubiläumsjahr wieder eine tolle Veranstaltung konzipiert hat und unserer Deutschen Rallye Serie (DRS) eine schöne Heimat geboten hat,» so Volker Strycek nach der Rallye.

http://www.sportas.de/ergebnis/ergebnisse/wa09end.pdf(Ergebnisse der 50. Wartburg-Rallye 2009)

Sektdusche zur Siegerehrung

Rainer Beichler |

Werbung
Top