Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Beschreibung:
Bildquelle: © TSG/WSC 07 Ruhla

Acht Sprunglauf-Medaillen in Brotterode

Letzten Samstag gab es in der Werner-Lesser-Skisprung-Arena in Brotterode die 5. Auflage des Thüringer Schülercup im Spezialsprunglauf der Altersklassen 9 bis 13.

Bei guter Organisation durch die Sportfreunde des Wintersportverein Brotterode konnten die 14 Nachwuchsskispringer des TSG/Wintersportclub 07 Ruhla sehr gute Ergebnisse erzielen. Vier Siege bei 8 Podestplatzierungen sowie weitere 6 Platzierungen zwischen Rang 4 und 7 können sich sehen lassen. Sieger wurden Janne Haberer/S9, Eric Langert/S11 sowie die Seriensieger Marvin Schnittger/S13 und Cindy Haasch/Mä.3. Silbermedaillengewinner wurden Maximilian Zapf/S9, Louis Günther/S10,Elisabeth Strümpfel/S11w und Levin Wagner/S13. Ganz knapp am Podest vorbei landeten Thomas Brackenhoff/S9, Jonas Rudloff/S11 und Max Herbrechter/S13 auf den 4. Plätzen. Kuno Hollandt/S11 und Henning Müller/S10 belegten Rang 5 und Bjarne Stolz/S9 sprang in der AK 9 auf den 7. Platz. Louis fehlten nur winzige 1,1 Punkte zum Sieg. Eric sprang mit 29.5 Metern einen neuen Matten-Rekord auf der 30m Schanze und Cindy erreichte auf der K40m Schanze die Tagesbestweite von 40 Metern.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top