Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ThSV

Beschreibung:
Bildquelle: ThSV

Aivis Jurdzs vom ThSV Eisenach Handballer des Jahres in Lettland

Rückraumspieler Aivis Jurdzs vom ThSV Eisenach wurde in seiner Heimat Lettland zum Handballer des Jahres 2013 gekürt.

Der 58-fache lettische Auswahlspieler war in den bisherigen Saisonspielen des Aufsteigers von der Wartburg mit 81 Treffern dessen erfolgreichster Werfer.

Der 30-Jährige kam im Sommer 2013 vom TSV Hannover-Burgdorf zum ThSV Eisenach und ist hier eine feste Größe auf der linken Rückraumposition im Angriff und auch in der Deckung. Aivis Jurdzs will mit seinen Teamgefährten beim ThSV Eisenach in den Punktspielen vom Februar bis Mai 2014 die nötigen Punkte für den Klassenerhalt in der DKB Handball-Bundesliga erobern.

Bei der Wahl zum Handballer des Jahres in Lettland kam mit Girts Lilienfelds ein weiterer Spieler des ThSV Eisenach auf Platz 4. Der ehemalige Eisenacher Evars Klesniks (jetzt HSG Wetzlar) landete auf Rang 3.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top