Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Diako Thüringen gem. GmbH

Beschreibung:
Bildquelle: © Diako Thüringen gem. GmbH

Aktion Mensch fördert VW Bus für das Sportteam

Dank der Unterstützung durch die Aktion Mensch konnte das Sportteam am 10.11.2016 im VW Werk Hannover einen VW Bus T6 abholen. Mitarbeitende und Athleten freuen sich über diese Neuanschaffung.

Das Sportteam bietet Menschen mit Beeinträchtigungen die Möglichkeit, aktiv Sport zu treiben und sich in Wettbewerben mit anderen Athleten zu messen. Durch die Flexibilität und Mobilität des Teams ist eine Vielzahl verschiedenster Angebote für die Zielgruppen in allen Bereichen möglich. Das Fahrzeug dient der Beförderung von Menschen mit Behinderung. Dabei werden Bewohner verschiedener Wohneinrichtungen zu unterschiedlichen arbeitsbegleitenden Maßnahmen befördert. Dazu zählen sportliche Aktivitäten, wie schwimmen, Golf oder Fußball. Zudem wird das Fahrzeug für Reisen der Bewohner  zu Sportwettkämpfen und den Paralympics verwendet. Es finden verschiedene Wander- und Skifreizeiten statt, dazu wird etwa zweimal im Monat an verschiedenen Wettkämpfen teilgenommen. Das eigene Sportteam der Diako Diakonie-Verbund Eisenach gem. GmbH, welches verschiedene Fachleistungsstunden für die Bewohner der Wohneinrichtungen erbringt, soll den Bus dabei ebenso nutzen können sowie die Fahrer, welche die Wohnheimbewohner zu den verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen fahren.

Die Aktion Mensch unterstützt den Kauf des Busses mit einer Förderung in Höhe von 70%. Möglich machen dies ca. 4,6 Millionen Menschen, die regelmäßig an der Aktion Mensch-Lotterie teilnehmen. Gemeinnützige Organisationen, die eigene Ideen und Projekte umsetzen möchten, können von Aktion Mensch gefördert werden.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top