Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Thomas Levknecht

Beschreibung:
Bildquelle: Thomas Levknecht

Auch Linksaußen Bjarki Elisson bleibt beim ThSV Eisenach

Beim ThSV Eisenach wird der Blick für die Realität nicht verschlossen. Der Aufsteiger wird nach einjährigem Intermezzo in der DKB Handball-Bundesliga wieder ins Unterhaus zurückkehren. Die Personalplanungen für die Saison 2014/2015 in der 2. Handball-Bundesliga laufen auf Hochtouren. Der abwehrstarke Kreisläufer Nicolai Hansen (31 Jahre) hatte seinen Kontrakt vorzeitig bis Juni 2017 verlängert. Rückraumstratege Hannes Jon Jonsson (34) streift sich ein weiteres Jahr das Trikot der Eisenacher über. Auch Linksaußen Bjarki Elisson wird in der nächsten Saison für die Wartburgstädter auf Torejagd gehen. Wie Karsten Wöhler, Geschäftsführer und sportlicher Leiter der ThSV-Marketing GmbH informierte, unterzeichnete der 20-fache isländische Auswahlspieler einen bis zum 30.06.2015 datieren Vertrag. Der 23-jährige Isländer, der sich mit seiner Lebenspartnerin in Eisenach ausgesprochen wohl fühlt, war erst im vorigen Sommer zum ThSV Eisenach gestoßen. «Ein junger Spieler mit viel Potential», lobte ihn Karsten Wöhler. Auch das Konzept für die nächste Saison habe Bjarki Elisson überzeugt.

Unterdessen halten die Verantwortlichen des ThSV Eisenach Ausschau nach einem weiteren Spielgestalter, da Tomas Sklenak (32) aufgrund eines Kreuzbandrisses für mehrere Monate – und damit wohl auch für die Hinrunde der nächsten Saison – ausfällt. «Wir haben drei bis vier Spieler in der engeren Wahl», verriet Karsten Wöhler zur turnusmäßigen Pressekonferenz. Unterdessen arbeitet auch Rückraumspieler Daniel Luther intensiv an seinem Comeback. Eine Rückenverletzung verhindert seit längerem ein Mitwirken auf dem Parkett. «Wir gehen bei Daniel Luther keinerlei Risiko ein. Vollständige Genesung steht an oberster Stelle», betont auch ThSV-Coach Adalsteinn Eyjolfsson.

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top