Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: PSV

Beschreibung:
Bildquelle: PSV

Auftritt vor der Kanzlerin

Auf Wunsch der CDU hatte der Polizeisportverein Eisenach die Ehre, auf einer Wahlkampfveranstaltung der Bundeskanzlerin am 12. Mai 2014 auf dem Marktplatz vor der Georgenkirche aufzutreten.
Nach einer kurzen Einführung durch PSV-Präsident Rene Krause zeigten zuerst die Judokas Maria Meling und Luca Röwer (3.Kyu) und Michael Schimmeier und Christoph Enke (Judo-Meister) vor ca. 4.000 Zuschauern einen Ausschnitt ihrer Techniken.

Die Aikidokas präsentierten mit Ihrer Gruppe waffenlose Hebel- und Wurfelemente. Da es in dieser Kampfkunst keine Wettbewerbe gibt, sind sie immer ganz begeistert, ihr Können einem größeren Publikum darzubieten. Vertreten wurde die Aikido-Gruppe des PSV von Meister Frank Albrecht, Alexander Lehmann (1.Kyu), Thomas Schreck (3.Kyu) und Sina Sauerhering(3.Kyu), Patrick Kilb (4.Kyu), Marco Schötz (4.Kyu), Loreen Schmidt und Robin Trautheim(4.Kyu).
Das Ende bildete eine Kampfszene mit Bokken (Holzschwert), und einem echten Samuraischwert.
Als krönenden Abschluß konnten die PSV- Kämpfer die mächtigste Frau der Welt noch einmal im Gespräch hautnah erleben.

Foto: ©PSV

Foto: ©PSV

Foto: ©PSV

Foto: ©PSV

Foto: ©PSV

Karl-Heinz Brack | | Quelle:

Werbung
Top