Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle:

Beschreibung:
Bildquelle: 

Boxen: Erste Kämpfe für die Eisenacher Aktiven

Der Box-Club 2000 aus Eisenach veranstaltete am Samstag in der Werner-Aßmann-Halle seinen ersten Wettkampf. Gast der Eisenacher war der BC Mainz. Auf dem Papier war Mainz ein gleichwertiger Gegner bei diesem Freundschaftsvergleich, doch im Seilquadrat sah es doch etwas anders aus. Die Rheinland-Pfälzer gewannen mit 20:6 Punkten.
Trotzdem sahen die 230 Zuschauer teilweise gute Begegnungen. Für einige Eisenacher war es der erste öffentliche Kampf überhaupt und da wurden noch viele Unsicherheiten deutlich. Aber einmal muss jeder Boxer in den Ring steigen.
Die Eisenacher verstärkten sich mit Aktiven aus Ilmenau, Wandersleben, Erfurt und Gotha.
Vom BC Eisenach 2000 kämpften: David Klick, Slawa Kämmerer, Robert Frohmüller, Chris Starkloff und Andre Hendrich an. Kämmerer holte sich gegen Fuchs (Mainz) ein Unentschieden. Klick, Frohmüller, Starkloff und Hendrich unterlagen in der 1. Runde durch RSC.
Leider brachte Mainz für die Eisenacher Hoffnungen Oliver Wiehe (Leichtgewicht) und Zoubiv Kherachet (Weltergewicht) keine Gegner mit, so hatten beide am Abend keine Kämpfe.

Benito Baumgarten mit Schützling

Rainer Beichler |

Werbung
Top