Eisenach Online

Werbung

Das Traditionsderby als Schlüsselspiel

In der 2. Handballbundesliga der Männer Süd geht das Kopf-an-Kopf-Rennen um die begehrten Qualifikationsplätze für die neue eingleisige 2. Liga weiter.
Der ThSV Eisenach feierte zuletzt vor über 1500 Zuschauern einen 35:23-Erfolg über den TV Groß-Umstadt, der sechste Sieg in Folge und befindet sich damit auf Kurs. Ein Schlüsselspiel, wenn nicht gar das entscheidende, wird für beide Mannschaften das ewig junge Traditionsderby zwischen dem ThSV Eisenach und dem EHV Aue werden, das am Samstag, 30.04.2011 um 19.30 Uhr in der Eisenacher Werner-Aßmann-Halle steigt.

Der Ticketvorverkauf ist bereits in vollem Gange. Aus dem Erzgebirge wird eine große Kolonie von Anhängern des EHV Aue erwartet. Der ThSV Eisenach empfiehlt seinen Anhängern, sich rechtzeitig im Vorverkauf eine Eintrittskarte zu sichern! Tickets für diesen Handballhit sind im Vorverkauf erhältlich in Eisenach in der ThSV-Geschäftsstelle und ThSV-Sportlerklause (jeweils in der Werner-Aßmann-Halle), HME-Tankstelle (Langensalzaer Straße), mobilcom-Filiale (Karlstraße) und in der Bäckerei Rabe (Marienstraße) sowie in Waltershausen in der Gaststätte «Friedenstein» (Ibenhainer Straße). Telefonische Reservierungen sind möglich unter Tel. 03691/82800 oder 72360.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top