Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: ThSV Eisenach: ThSV-C-Jugend

Beschreibung:
Bildquelle: ThSV Eisenach: ThSV-C-Jugend

Der erste Saisonsieg

ThSV-C-Jugend verabschiedet sich mit einem 26:21 (16:10)-Erfolg beim SV Aufbau Altenburg in die Festtage

Es hat noch geklappt – Die männliche Jugend C des ThSV Eisenach feierte den ersten Saisonsieg! Die 13/14-jährigen Talente des ThSV Eisenach verabschiedeten sich mit einem 26:21 (16:10)-Erfolg bei den Altersgefährten des SV Aufbau Altenburg in die Festtagspause. Die nahezu 400-Fahrt-Kilometer hatten sich gelohnt.

Ausgesprochen positiv wirkte sich das Comeback von Jo Aron Felsberg aus, der mit 8 eingenetzten Bällen erfolgreichster Werfer des ThSV Eisenach war. Karl-Marius Schnell, Sohn von Ex-Nationalspieler Dirk Schnell, am Vormittag noch für seinen Stammverein SV Petkus Wutha-Farnroda im D-Jugend-Punktspiel am Ball, gehörte als Förderlizenzspieler am Nachmittag zum C-Jugend Aufgebot des ThSV Eisenach. Den besseren Start erwischten die Hausherren (3:1, 6. Min.), was Trainer Benjamin Riemann zu einer frühen Auszeit bewog. Insbesondere die Abwehrarbeit wurde nochmals besprochen. Beim 8:9 (20.) dann die erstmalige ThSV-Führung.

Aus einer guten Abwehr starteten wir zu Tempogegenstößen, freute sich Benjamin Riemann.

Seine Schützlinge gingen mit einer 15:9-Führung in die Halbzeitpause, bauten diese mit konzentrierter Spielweise in der schmucken Altenburger Halle „Goldener Pflug“ nach Wiederbeginn auf  24:13 (40.) aus. Die 4:2-Abwehr der Hausherren wurde mit Ballverlagerungen und damit verbundenen Überzahlsituationen immer wieder ausgespielt. Im Schlußgang brachte Benjamin Riemann sämtliche Wechselspieler zum Einsatz. Der SV Aufbau Altenburg betrieb noch Ergebniskosmetik.

Frohgelaunt verabschiedeten sich die ThSV-C-Jugendlichen in die Punktspielpause zum Jahreswechsel. Mit einem Heimspiel gegen den Nordhäuser SV geht es bereits am 09. Januar 2016 wieder um Punkte.

Statistik
SV Aufbau Altenburg: Kratzsch; Quaas, Wunderlich, Lave (5/1), Friedrich, Bornbelka (4), Köhler, Borngräber (3), Richter (5/1), Vogeler (4)
ThSV Eisenach: Karsch, Büchner; Schnell (3/2), Henning (5/3), Merten (4), Rebs, Schlösser, Ruppert, Liebe (2), Felsberg (8), Künstler (4)
Schiedsrichter: Engelhardt/ Rudolph (SV Aufbau Altenburg)

Foto: ThSV Eisenach männliche Jugend C Saison 2015/2016 Thüringenliga C-Jugend
Hintere Reihe: (v.l.) Ludwig Ruppert, Jonathan Karsch, Christian Roch, Benjamin Riemann (Trainer), Thomas Levknecht (ThSV-Pressesprecher),  Maximilian Rebs / Vordere Reihe: (v.l.) Jason-Luca Merten, Florian Schlösser, Robin Kaufmann, Elias Liebe, Jonas Hennig / Es fehlen: Florian Künstler, Jo Aron Felsberg. Karl-Marius Schnell

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top