Eisenach Online

Werbung

Der Thüringer Handballverband hat sich neu aufgestellt

Verbandstag wählte Präsidium/ Katrin Kunz neue Vorsitzende/ Christian Roch (ThSV Eisenach) ist Vorsitzender des  Leistungssport-Ausschusses

Seit dem Rückzug des Eisenacher Ralf Illert zum Jahreswechsel 2014/2015 war das Ehrenamt des Präsidenten des Thüringer Handballverbandes unbesetzt. Die Aufgaben wurden zwischenzeitlich vom geschäftsführenden Präsidium, vom Vorstandsmitglied Finanzen Katrin Kunz und Vorstandsmitglied Recht Dr. Mathias Petsch, kommissarisch wahrgenommen. Zur kürzlich stattgefundenen Verbandstagung, moderiert von Stefan Scholz, wählten die Delegierten der Thüringer Handballregionen ein neues Präsidium. Insgesamt 27 Wahlberechtigte (25 Delegierte aus den 5 Thüringer Handballbezirken, Ehrenpräsident Wolfgang Birth und Ehrenmitglied Horst Müller) entschieden sich mit übergroßer Mehrheit (23:4 Stimmen) für Katrin Kunz. Ebenfalls um das Ehrenamt an der Spitze hatte sich THV-Schiedsrichterwart Axel Niedtner beworben.

Die frischgewählte Präsidentin stellte anschließend ihr Führungsteam, die neuen Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstandes, zur Wahl. Diese wurden mehrheitlich bestätigt,  Ilona Bachmann als Vorstandsmitglied Finanzen und Thomas Jost als Vorstandsmitglied Recht. Mehrheitlich bestätigt wurden danach die vorgeschlagenen Ausschussvorsitzenden: Martin Tews (Spielausschuss), Lutz Pfefferkorn (Schiedsrichterausschuss), Dr. Matthias Petsch (Entwicklungsausschuss)  und Christian Roch (Leistungssportausschuss). Dem Präsidium des Thüringer Handballverbandes gehören satzungsgemäß die Vorsitzenden der fünf Handballbezirke an: HFA Ost Stefan Scholz,  HFA West Knut Kallenbach, HFA Nord Uwe Tittel, HFA Süd Hendrik Möller, HFA Mitte Sascha Hauke.  Vervollständigt wird das oberste Gremium der Handballer des Freistaates durch den Vorsitzenden des Jugendausschusses (Ruben Arnold) und den Leiter der Geschäftsstelle des Thüringer Handballverbandes (Andreas Jacob).

Christian Roch, Jugendkoordinator und Coach der B-Jugend des  ThSV Eisenach,  ist als Vorsitzender des Leistungssportausschusses verantwortlich für die Bereiche Nachwuchsleistungssportentwicklung (THV Auswahlmannschaften, Bezirksauswahlmannschaften, Sportgymnasium, Kooperation mit den Leistungsvereinen, Verbesserung des Ausbildungsniveaus in der breiten Basis der Thüringer Handballvereine) sowie das Trainerlehrwesen (Traineraus- und Weiterbildung). Er ist zudem Delegierter des THV in die Gremien des MHV (Jugendausschuss) sowie des DHB (Leistungssportausschuss und Lehrausschuss).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top