Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: PSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: PSV Eisenach

Deutsche Meisterschaft der Mannschaften U18 im Judo

Am Wochenende fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der AK U18 im Judo in München statt.  Die Mannschaft der Männer des PSV Eisenach konnte sich erstmals für diesen Jahreshöhepunkt über die Landesmeisterschaften und Mitteldeutschen Meisterschaften qualifizieren. Verstärkt durch Sportler vom PSV Weimar und Kempo Wutha-Farnroda reiste unser Team als Außenseiter nach München.

Die 13 besten Teams aus dem ganzen Land waren angetreten um Deutscher Meister zu werden. Im ersten Vergleich stand uns der Süddeutsche Meister VFL Sindelfingen gegenüber. Trotz großer kämpferischer Einzelleistungen konnte der deutliche Niveauunterschied im technischen und athletischen Bereich nicht kompensiert werden und die Niederlage nicht abgewendet werden.

In der zweiten Begegnung wartete der Norddeutsche Meister TSV Kronshagen auf unsere Jungs. Auch hier konnten keine Akzente gesetzt werden und die Niederlage war unausweichlich. Am Ende stand ein 9. Platz auf der Ergebnisliste und die Erkenntnis, dass eine Mannschaft aus vorwiegend Freizeitsportlern im Konzert der großen Judovereine und Eliteschulen des Sports nicht mithalten kann. Trotzdem war es für alle Judoka ein tolles Erlebnis Judo auf höchstem Niveau sehen zu können und Ansporn für die nächsten Wettkämpfe. Deutscher Meister wurde wie schon im Vorjahr der JC 90 Frankfurt (Oder) mit einer eindrucksvollen Vorstellung.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top