Eisenach Online

Werbung

Deutscher Schülercup im Langlauf

Deutschlands beste Langläufer der Altersklassen 14 und 15 trafen sich in Wunderthausen/Westfeld zu ihrer ersten Serie im Deutschen Schülercup. Die TSG/WSC 07 wurde im Sauerland durch Kim-Lara Weiß und Alina Piechatzek vertreten. Zwei Wettkämpfe standen für die 200 Teilnehmer auf dem Programm.

Beim Sprintwettbewerb in der klassischen Technik am ersten Wettkampftag erkämpfte sich Alina einen guten 10. Platz. Ihr bestes Schülercupergebnis bisher. Kim-Lara ersprintete sich den 16 .Platz.

Am Sonntag folgte ein Skatingrennen über die 5 km Distanz. Kim-Lara lief ein gutes Rennen und erzielte mit dem 6. Platz ein tolles Ergebnis. Alina belegte Platz 32. Die zweite Serie im DSV-JOKA-Schülercup der Langläufer findet vom 08. bis 10.Februar im thüringischen Steinheid statt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top