Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Stadt Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: Stadt Eisenach

Deutschland bewegt sich: Stadtverwaltung erkämpft 2. Platz beim Firmenwettbewerb

Im Rahmen der Aktion »Deutschland bewegt sich” nahm heute (11. Juli) auch die Stadtverwaltung Eisenach am Firmenwettbewerb teil und erkämpfte den 2. Platz. Zum Team »Stadtverwaltung Eisenach” gehörten Ulrike Quentel, Henriette Heller, Manja Windloff-Döll, Bolko Schumann, Markus Holle und Frank Hollitzer. Sie liefen und radelten auf dem Ergometer und auf dem Laufband gegen die Mannschaften von ASB, AWG, Wartburg-Sparkasse und Schindewolf+Schneider. Ziel war es, die meisten Kilometer zu sammeln.

Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler verkündete kurz nach 16 Uhr die Sieger. Den ersten Platz mit rund 70 »gesammelten” Kilometern erkämpfte sich das Team der Wartburg-Sparkasse. Das Team der Stadtverwaltung folgte mit über 55 Kilometern auf Platz 2. Auf den Plätzen folgen die AWG – Allgemeine Wohnungsgenossenschaft, die Firma Schindewolf+Schneider und der ASB Arbeitersamariterbund.

Die drei Erstplatzierten gewannen zudem folgende Preise: ein Greensport Medienpaket: Film + Modul im Wert von 1000 Euro, Sportbekleidung von Sport LIFE im Wert von 500 Euro sowie kostenloses Training für 1 Monat bei der NORD-LIFE Fitness & Freizeit GmbH für jeden Teilnehmer der Firma

»Deutschland bewegt sich” ist eine Aktion der Barmer-Krankenkasse, die am 10. Und 11. Juli auf dem Eisenacher Markt veranstaltet wurde. Die Schirmherrin, Oberbürgermeisterin Katja Wolf, hatte gestern eine Tanzwette für die Stadt gewonnen, bei der 583 Menschen auf dem Markt gemeinsam tanzten. Die Aktion wird unter anderem von der Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler und dem Tanz-Weltmeister Michael Hull begleitet.

Frank Bode | | Quelle:

Werbung
Top