Eisenach Online

Werbung

Deutschlands größtes Volleyballevent feiert 25. Geburtstag

Am Wochenende wird Bad Liebenstein wieder einmal von über 1000 Volleyballern aus der gesamten Bundesrepubik bevölkert. Die Volleyballer des SV Medizin Bad Liebenstein organisieren bereits zum 25. Mal das Otto Scharfenberg Turnier vom 1. bis 3. Juli. Zu diesem Traditions-Volleyballturnier haben sich in diesem Jahr fast 120 Mannschaften angesagt.

Am Freitagabend (1. Juli) starten die Volleyballer ab 20.00 Uhr mit der Warm up Party der Diskothek «JET» am Bad Liebensteiner Sportplatz im großen Festzelt in das Volleyballwochende. Am Samstagmorgen (2. Juli) beginnen dann pünktlich ab 9.00 Uhr die Vorrundenspiele, auf den 30 extra zum Turnier errichteten Spielfeldern. Der anstrengende Turniertag findet dann ab 20.00 Uhr seinen Ausklang in der Sportlerparty mit der Liveband «EPILOG», wozu natürlich nicht nur aktive Volleyballer, sondern auch alle Bürger aus Nah und Fern recht herzlich eingeladen sind. Am Sonntagmorgen (3. Juli) starten die Final- und Platzierungsrunden ab 9.40 Uhr und enden am frühen Nachmittag mit den Endspielen der Freizeitstaffeln.
Es wird in vier Spielklassen gespielt: Aktive Männer, Freizeit Männer, Freizeit Frauen, Freizeit Mixed. Bislang haben sich bereits wieder 114 Mannschaften zum Traditionsturnier angemeldet. Die Veranstalter erwarten wieder über 1000 aktive Sportler. Informationen zu allen geplanten Veranstaltungen sind auf www.otto-turnier.de verfügbar.

Programm:

Freitag, 1. Juli 2011
16.00 Uhr Anreise und Anmeldung der Teams im Org-Büro
ab 20.00 Uhr Turniereröffnung / Party mit der Diskothek «JET»

Samstag, 2. Juli 2011
ab 7.00 Uhr Frühstück in der Kurparkklinik Dr. Lauterbach
(bitte auf die Zeiten auf den Frühstücksmarken achten)
ab 8.40 Uhr CHECK IN der einzelnen Spielklassen
(bitte den «Technischen Hinweisen» entnehmen)
ab 9.00 Uhr Spielbeginn der einzelnen Spielklassen
(bitte den «Technischen Hinweisen» entnehmen)
ab 20.00 Uhr Sportlerball / Livemusik mit «EPILOG»
(+Siegerehrung aktiver Bereich + Freizeit Frauen)

Sonntag, 3. Juli 2011
ab 7.00 Uhr Frühstück im Festzelt
ab 9.20 Uhr CHECK IN der einzelnen Spielklassen
(bitte den «Technischen Hinweisen» entnehmen)
ab 9.40 Uhr Spielbeginn der einzelnen Spielklassen
(bitte den «Technischen Hinweisen» entnehmen)
ca. 13.00 Uhr Endspiele Freizeit Männer + Freizeit Mix
ca. 14.00 Uhr Siegerehrung Freizeit Männer + Freizeit Mix

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top