Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © DLRG Ortsgruppe Eisenach e.V.

Beschreibung:
Bildquelle: © DLRG Ortsgruppe Eisenach e.V.

DLRG Rettungsschwimmnachwuchs bei Bauna Juniors am Start

Am 04.03.2017 startete eine starke Mannschaft der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Eisenach bei den 12. Bauna Juniors in Baunatal. Dieser Wettbewerb ist ein Mehrkampf für Nachwuchsrettungsschwimmer bis 12 Jahre. Die Disziplinen, in denen sich die angehenden Rettungssportler messen, sind an die Wettkämpfe der „Großen“ angelehnt. So gilt es ein Poolnoodle-Hindernis zu untertauchen, mit Flossen und auch kombiniert zu schwimmen.

Die von Celina Franz und Heike Weiland betreute Eisenacher Wettkampfmannschaft platzierte sich hervorragend im hochkarätigen Starterfeld. Lina Maria Illgen und Lena Oppermann siegten souverän in ihrer Altersklasse. Aber auch Emma Bätzel, Johanna Röhler und Lilly Marleen Weber schlugen sich achtbar gegen die starke Konkurrenz und belegten Plätze im vorderen Mittelfeld. Einen Podestplatz in der Staffelwertung der AK12 weiblich verhinderte nur ein technischer Fehler, der den jungen Damen 200 Strafpunkte und den undankbaren vierten Rang einbrachte.

Trotz des Wettkampfeifers aller Teilnehmer kam auch in diesem Jahr der Spaß nicht zu kurz. Die hervorragenden Leistungen der Nachwuchssportler bestätigen die ehrenamtliche Arbeit der Übungsleiterinnen und dienen als Ansporn für die Zukunft.

Aus der humanitären Idee, Menschen für den Wasserrettungsdienst zu gewinnen und auszubilden, entwickelte sich der Rettungssport. Dieser Sport bedeutet aber neben allem Spaß, den die Sportart bietet, auch ein Erprobungsfeld für den Ernstfall. Und so mancher Jugendlicher wurde durch den Rettungssport an die humanitären Ziele der DLRG herangeführt und konnte auch für den Einsatz als Wachgänger begeistert werden. Für einen solchen Einsatz ist unter anderem das Rettungsschwimmabzeichen Silber Grundvoraussetzung. Am 04.04.2017 beginnt der nächste Ausbildungskurs in Eisenach. Wer Interesse an dem immer dienstags im Aquaplex Sportbad in Eisenach um 19.00 Uhr stattfindenden Lehrgang hat, kann sich noch unter DLRG.EISENACH@GMX.DE anmelden.

Foto: Gruppenbild der Eisenacher Wettkampfmannschaft. Von links: Celina Franz (Betreuerin), Emma Bätzel, Lina Maria Illgen, Johanna Röhler, Lilly Marleen Weber und Lena Oppermann.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top