Eisenach Online

Werbung

Drei Ruhlaer Siege beim Oberhofer Technik-Sprint

Letzten Mittwoch gab es in der Oberhofer DKB-Arena einen weiteren TSV-Ranglistenwettkampf für die Schülerklassen 12 bis 15. Auf dem Programm stand ein Sprintwettkampf in der Skating-Technik über 700 Meter mit mehreren eingebauten Hindernis- und Technikpassagen.
Die Ruhlaer Sportler waren recht gut vorbereitet und es gab 3 Altersklassensiege. So gewannen im Feld der Langläufer die Nordisch-Kombinierten Janne Gebstedt (S 12) und Luca Richter (S 14) ihre Rennen. Auch für Kim-Lara Weiß gab es in der Schülerklasse 13 einen 1. Platz. Auf Platz 2 folgte ihr Alina Piechatzek. Sehr gut platziert auch Toni Quent (S 12m) als Vierter, Jan-Eric Jäger (S 12m) auf Platz 5 sowie Sandra Kroner (S 12w) und Jasmin Röll (S 14w) auf den 6. Plätzen.

Rainer Beichler |

Werbung
Top