Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach

Ein großes Herz für Handballtalente

Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG spendet  6.000 € für die Nachwuchsabteilung des ThSV Eisenach

Riesengroße Freude beim  ThSV Eisenach!
Auch in diesem Jahr übergab die Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG der Nachwuchsabteilung des  Handball-Zweitligisten ThSV Eisenach eine großzügige Spende in Höhe von 6.000 Euro.

Die Mittel sollen in die Nachwuchsförderung fließen, denn die Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit liegt uns sehr am Herzen, so Jutta Schneider vom Vorstand der Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG bei der symbolischen Scheckübergabe in der Hauptstelle in der Schillerstraße in Eisenach. Persönlicher Kontakt zu unseren Vereinen und Engagement für die Region ist uns als Volksbank und Raiffeisenbank vor Ort sehr wichtig, betonte Jutta Schneider ebenfalls.

Präsident Gero Schäfer und Vereins-Geschäftsführer Knut Schauer waren mit Jugendkoordinator Christian Roch sowie den jungen Handballern Joel Schwarz, Maximilian Manys, Daniel Bohrt, Mariusa Noack und Sebastian Brand in die Hauptstelle der Volksbank und Raiffeisenbank eG in die Eisenacher Schillerstraße gekommen. Die A-Jugendlichen berichteten von ihren jüngsten Erfolgen in der Nachwuchsbundesliga. Ihr großes Ziel, über Platz 6 die direkte Qualifikation für die Jugendbundesliga-Saison 2017/2018 schaffen. Gero Schäfer informierte über den stetigen Zuwachs im Minibereich. Hier wird in Kooperation mit dem SV Wartburgstadt in Schul AG`s bei Jungen und Mädchen das Interesse am Handballsport geweckt. Zwei FSJler des ThSV Eisenach sind täglich an Eisenacher Schulen. Im C-Jugendbereich vermeldet der ThSV Eisenach einen deutlichen Aufschwung. Zwei Haudegen, unterstützt durch einen Senior, rocken die männliche Jugend C. Die Mittfünfziger Dirk Schnell (Ex-Nationalspieler) und Detlef Henkel (langjähriger Eisenacher Erstligakapitän) haben ein neues Feuer entfacht. Peter Weiß, aus der Alterskategorie Ü 70 (viele Jahre Betreuer der 2. Männermannschaft des ThSV Eisenach),  steht dem Trainertandem hilfreich zur Seite. Über zwanzig 12- bis 14-jährige handballbegeisterte Jungen gehören zur Trainingseinheit. In zwei Mannschaften (Thüringen- und Landesliga) gehen sie auf Tore- und Punktejagd. Ihre Eltern und Großeltern helfen nach Kräften. Der Vereinsvorstand sieht sich bei der Übertragung der Aufgaben für die C-Jugend bestätigt. Kürzlich weilte die C 1 des ThSV Eisenach zu einem mehrtägigen Aufenthalt in Paris, mit der Teilnahme an einem über 2 Tage stattfindenden internationalen Turnier. Was für ein Erlebnis: Eintauchen in internationales Handballflair und zugleich Kennerlernen der französischen Metropole! Im Punktspielbetrieb gelang gerade ein 36:14-Kantersieg über den HV Ilmenau. Mit weißer Punkteweste führt die ThSV-C-Jugend die Tabelle an.

Spende erst durch VR-Gewinnsparverein möglich: Helfen – Sparen – Gewinnen
Mit einem breiten Netz von 10 Filialen und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG die Genossenschaftsbank in und um die Wartburgstadt Eisenach.

Hinter dieser Spendenvergabe steht zugleich der VR-Gewinnsparverein Hessen-Thüringen e.V. Durch ihn wird es der Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG in diesem Jahr ermöglicht, Spenden in Höhe von ca. 36.000 EUR an gemeinnützige Vereine in der Region zu vergeben. „Helfen – Sparen – Gewinnen“ lautet das Motto des Gewinnsparvereins: die clevere Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut auch Gutes für Vereine vor Ort. Und das geht ganz einfach! Von jedem Gewinn-Sparlos  über fünf Euro werden vier Euro gespart und am Ende des Jahres wieder an Sie ausgezahlt, ein Euro ist der Gewinneinsatz.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG, Ihrem Ansprechpartner in allen finanziellen Angelegenheiten.

Foto: Symbolische Übergabe des 6.000 -Euro -Schecks in der Hauptstelle Eisenach: (v.l.) die A-Jugend-Spieler Joel Schwarz, Maximilian Manys, Daniell Bohrt, Marius Noack, ThSV-Geschäftsführer Knut Schauer, ThSV-Jugendkoordinator Christian Roch, Jutta Schneider vom Vorstand der Volksbank und Raiffeisenbank Eisenach eG, Nachwuchstorhüter und FSJler Sebastian Brand, ThSV-Präsident Gero Schäfer

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top