Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © DLRG Ortsgruppe Eisenach e.V.

Beschreibung:
Bildquelle: © DLRG Ortsgruppe Eisenach e.V.

Eisenacher Rettungsschwimmer im Trainingslager

Zur Vorbereitung auf die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen führte die DLRG Ortsgruppe Eisenach vom 24. bis 26.02.2017 ein Trainingslager in Schlotheim durch. Vier Staffeln und fünf Einzelstarter machen sich berechtigte Hoffnungen auf die begehrten Startplätze bei den Meisterschaften in Andernach.

Dabei haben die Staffel-Sportler der Altersklasse 280+ die besten Chancen. Sie treten als amtierende Deutsche Vize-Meister an. Eine Staffel besteht aus maximal fünf Sportlern. Zur Ermittlung der Altersklasse werden die Lebensalter der vier jüngsten Teammitglieder herangezogen. In der AK280 verfügen Ilona und Jürgen Büchner, Joachim Liebetanz, Karl-Heinz Pfeffer und Klaus Schneider somit im Schnitt über 70 Jahre Erfahrung! Der Ehrgeiz und die Einsatzbereitschaft scheinen mit dem Lebensalter sogar noch zuzunehmen und auch der entsprechende Erfolg bleibt nicht aus.

In vier anstrengenden Wassereinheiten wurde besonders auf die regelgerechte Ausführung der technisch anspruchsvollen Disziplinen Wert gelegt. Hierbei werden auf sportlicher Ebene die zur Lebensrettung im Wasser notwendigen Abläufe simuliert und trainiert.

Ob sich die penible Vorbereitung auszahlt, zeigt sich Anfang April, wenn die besten Rettungsschwimmer Deutschlands in Andernach aufeinandertreffen.

Foto: © DLRG Ortsgruppe Eisenach e.V.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top