Eisenach Online

Werbung

Eisenacher Schwabe holt Bronze mit Österreich bei Studenten-WM

Andreas Schwabe, viele Jahre im Trainerstab des ThSV Eisenach, seit drei Jahren beim österreichischen Handballverband als Jugendkoordinator und Co-Trainer der Nationalmannschaft der Männer, bis vor kurzem an der Seite des aus Eisenach stammenden Rainer Osmann, tätig, holte als verantwortlicher Coach mit der Austria-Auswahl bei der Studenten-Weltmeisterschaft Bronze. In Italien, in Jesolo, bezwang das Schwabe-Team um Platz 3 die Auswahl der Türkei mit 29:24 (12:15).
Die Auswahl Österreichs war gespickt mit Nationalspielern. Von einer kurzen Schwächephase vor der Pause abgesehen, in der die Türken einen Rückstand zur eigenen 15:12-Halbzeitführung umwandeln konnten, hatte das Austria-Team die Partie im Griff. Im Halbfinale unterlagen die Österreicher gegen den späteren Studenten-Weltmeister Russland.
Deutschland und Frankreich hatten keine Vertretungen zur Studenten-Handball-WM entsandt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top