Eisenach Online

Werbung

FIS-Sommer-Grand-Prix in Chaykovsky

Juliane springt auf Platz 5 

Elite-Skispringerin Juliane Seyfarth von der TSG/WSC 07 Ruhla vertrat letztes Wochenende den Deutschen Skiverband beim FIS-Sommer Grand-Prix (Sommer-Weltcup) im russischen Chaykovsky. Als beste DSV Athletin erreichte sie zweimal eine Top 10 Platzierung. Nach Rang 9 am ersten Wettkampftag segelte Juliane beim zweiten Sprunglauf auf einen tollen 5. Platz und hat damit erneut gezeigt, dass sie zur Weltklasse im Damenskispringen gehört. Das lässt hoffen, denn der Olympiawinter steht vor der Tür.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top