Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Fotostudio Gräbedünkel / ThSV Eisenach

„Großer Bahnhof“ für Werner Hering

ThSV Eisenach ehrte langjährigen Mitstreiter zu dessen 75. Geburtstag

Ohne die Ehrenamtlichen geht nahezu Nichts. Auch beim ThSV Eisenach. Zu den stillen Helfern im Hintergrund zählt beim ThSV Eisenach Werner Hering. Seit Jahrzehnten, schon bei Motor Eisenach. Damals als Mannschaftsleiters der Erstliga-Mannschaft. Auch dem 1990 gegründeten ThSV Eisenach stand und steht er tatkräftig zur Seite: als Mannschaftsleiter, als Betreiber der ThSV-Sportlerklause, als Helfer im Versorgungsteam – und als Kassierer, als Verkäufer der Eintrittskarten im Kassenhäuschen, gemeinsam mit Hans Adler.

Dort war er auch am Mittwoch, am Tag seines 75. Geburtstages, stets mit einem Lächeln – und manchmal auch mit einem flotten Spruch. Doch dann musste er doch das Kassenhäuschen verlassen. „Großer Bahnhof“ auf dem Parkett. Der ThSV Eisenach gratulierte mit einem großen Präsentkorb, verbunden mit herzlichem Dank, über 1.500 Zuschauer spendeten reichlich Beifall. Der Jubilar war sichtlich gerührt. Am Samstag, 18.11.2016 wird Werner Hering wieder im Kassenhäuschen sitzen, wenn der ThSV Eisenach zum nächsten Heimspiel den ASV Hamm-Westfalen empfängt.

Und hoffentlich noch bei ganz vielen weiteren Spielen, betonte ThSV-Manager Karsten Wöhler.

Foto: Happy birthday! (v.l.) Jürgen Hausburg (Hallensprecher), Benjamin Riemann (Mitarbeiter ThSV-Marketing GmbH), Jubilar Werner Hering, ThSV-Manager Karsten Wöhler, ThSV-Pressesprecher Thomas Levknecht sowie Maskottchen Schorsch (Andreas Zettl) und Cheftrommler Manolo (Volker Staer).

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top