Eisenach Online

Werbung

Handball: 1. Runde im Thüringer Vereinspokal
der Frauen und Männer ausgelost

Im Rahmen der Terminkonferenz des Thüringer Handballverbandes mit den Vertretern der Vereine der Thüringen- und Landesligen Männer und Frauen am vergangenen Freitag in Erfurt wurde auch die 1. Runde im Thüringer Vereinspokal ausgelost, die am 15./16.09.2012 ausgetragen wird.
Vereine mit Thüringenligateams waren in der ersten Runde noch nicht im Lostopf. Im Frauen- und Männerbereich wurden interessante Derbys für unsere Region ausgelost. Bei den Frauen treffen der SV Petkus Wutha/Farnroda und der SV Wartburgstadt sowie die SG Schnellmannshausen und Eintracht Eisenach sowie bei den Männern der SV Petkus Wutha/Farnroda und die TSG Ruhla sowie der SV Wartburgstadt und Haineck Nazza aufeinander.

1. Runde Thüringer Vereinspokal Frauen
Bereich West:
VfB Mühlhausen – SV Gerstungen
SV Petkus Wutha/Farnroda – SV Wartburgstadt
SG Schnellmannshausen – Eintracht Eisenach
HV Merkers – HSG Hörselgau
Schlotheimer SV – FC Barchfeld
SV Dingelstädt – HSG Werratal

1. Runde Thüringer Vereinspokal Männer
Bereich Ost:
HV Sömmerda – SV BW Auma
TSV Oppurg – SV Teichwolfransdorf
Motor Arnstadt – TSV Eisenberg
SG Könitz/Saalfeld – Kahlaer SV
HBV Jena – SV Stahl Unterwellenborn
SV Thuringia Königsee – HV Meuselwitz
HSV Weimar – TSV Stadtroda
TSV Rotenstein – Germania Krölpa
Medizin Erfurt – TSG Reudnitz
TSV Hämmern – TSV Plaue

Bereich West:
HSG Hörselgau – HV Ilmenau
Thüringer HC – SV RW Krauthausen
SV Petkus Wuthas/Farnroda – TSG Ruhla
SV Wartburgstadt – Haineck Nazza
HV Artern – FC Barchfeld
SV Ilmenau – VfB Wangenheim
VfB Oberdorla – ZSG GW Waltershausen
HV Merkers – SV Görmar
SG Schnellmannshausen – TSV Zella-Mehlis
Eintracht Eisenach – Eintracht Sondershausen
SV Dingelstädt – SV Einheit Bad Salzungen

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top