Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Th. Levknecht / ThSV Eisenach

Handball-Jugendbundesliga: Staffeleinteilung wird heute vorgenommen

ThSV Eisenach blickt dem erwartungsvoll entgegen
Der ThSV Eisenach spielt auch in der Saison 2016/2017 in der Handball-Jugendbundesliga. Mit blütenweißer Weste bestritten die von Christoph Jauernik und Uli Enke betreuten 16- bis 18-jährigen Talente von der Wartburg die Qualifikationsturniere. Nun blicken sie erwartungsvoll der Staffeleinteilung entgegen.

Insgesamt 72 Mannschaften kämpfen in der Spielzeit 2016/17 in den Jugend-Bundesligen Handball (JBLH) um die Deutsche Meisterschaft. In der JBLH männlich spielen 48 Mannschaften, während sich 24 Mannschaften in der JBLH weiblich für die höchste Liga qualifiziert haben. Wie in jedem Jahr fanden zwischen Ostern und den Sommerferien die Qualifikationen im Jugendbereich auf allen Ebenen statt.

Eine Staffeleinteilung der Jugend-Bundesligen nimmt die Jugendspielkommission des DHB am 17. Juni vor. Bis Anfang der 25. Kalenderwoche können die Vereine Wünsche im Hinblick auf die Zuordnung im Spielplan äußern. Im Anschluss setzen die spielleitenden Stellen die Spielpaarungen für die neue Saison an. Die JBLH männlich geht in ihre sechste Saison, die JBLH weiblich in ihre vierte Spielzeit.

Die qualifizierten Mannschaften für die männlichen Jugend-Bundesligen Handball im Überblick:  
THW Kiel, Füchse Berlin Reinickendorf, SC Magdeburg, TSV Burgdorf, 1. VfL Potsdam, HSV Hamburg, HSG Dutenhofen/M., SC DHfK Leipzig, TV Hüttenberg, TSG Friesenheim, HSG VFR/Eintracht Wiesbaden, JSG Leutershausen/Heddesheim, Bergischer HC, TSV GWD Minden, HSG Handball Lemgo, Bayer Dormagen, TuSEM Essen, VfL Gummersbach, JSG Balingen-Weilstetten, SV Zweibrücken, SG Pforzheim/Eutingen, SG Kronau/Östringen, SG Ottenheim/Altenheim, TSB Heilbronn-Horkheim, SG Flensburg-Handewitt, Eintracht Hildesheim, HSG Hanau, SG Meißenheim/N., TVG Juni. Akademie, VfL Bad Schwartau, HC Empor Rostock, LHC Cottbus, ThSV Eisenach, SG Nickelhütte Aue, SG HC Bremen/Hastedt, HSG Herdecke/E., Heusser HV, TuS Ferndorf, ART Düsseldorf, JSG NSM Nettelstedt, mJSG Melsungen/K./G., HSG Hochheim/W., TV Gelnhausen, HSG Ostfildern, TV Bittenfeld, JSG Echaz-Erms, FA Göppingen, HSG Konstanz

Foto: Die Talente des ThSV Eisenach bejubeln die erfolgreiche Qualifikation für die Handball-Jugendbundesliga

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top