Eisenach Online

Werbung

Handballturnier des Fanprojektes des ThSV Eisenach

Während der Sommerpause treffen sich zahlreiche Handball-Fanclubs in ganz Deutschland um sich im freundschaftlich sportlichen Wettstreit zu messen.
Bereits zum siebten Mal ist das ThSV Fanprojekt Gastgeber eines solchen Turniers.
Als im vergangenen Jahr der Sieger ermittelt, alle Pokale verteilt, und die Fahrt wieder gen Heimat gehen sollte, stand für die meisten Beteiligten fest: »Wir kommen wieder!».
Am Wochenende ist es nun soweit. Dann steigt das 7. Fanclubturnier in Eisenach.
Am 04.07 und 05.07.2008 erwartet das ThSV Fanprojekt und die Fanmannschaft «BSG Motor» 12 Handball-Fanclubs aus ganz Deutschland.
Die Teilnehmerliste war schnell gefüllt. Unmittelbar mit dem Ende des letzten Turniers wurden Nennungen für die Turnierteilnahme 2009 abgegeben.
Die Auslosung der Gruppen erfolgte vor gut zwei Wochen während des Fanclubturniers in Nettelstedt.
Dabei trifft die BSG Motor Eisenach in Gruppe 1 auf die Fanclubs aus Göppingen, Schenklengsfeld, Wuppertal, Augustdorf sowie dem Titelverteidiger der Handballecke.
In Gruppe 2 stehen sich Gensungen, Hildesheim, Düsseldorf, Nettelstedt, Solingen und Dessau gegenüber.
Gespielt wird am Samstag ab 12 Uhr, der Sonntag beginnt um 09.30 Uhr mit den letzten Vorrundenspielen und endet um ca. 13 Uhr mit dem Finale.
Nicht nur auf dem Parkett, sondern auch im Foyer der Werner-Aßmann-Halle geht es am Samstag hoch her.
Dann steigt ab 19.30 Uhr die legendäre Fanparty, die bis in die frühen Morgenstunden geht und zu der alle Freunde des kleinen runden Leders recht herzlich eingeladen sind.
Auch hier gibt es für die teilnehmenden Mannschaften etwas zu gewinnen. Den Partypokal, der inzwischen bereits Kultstatus besitzt.
Für das leibliche Wohl ist während des gesamten Wochenendes bestens gesorgt.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top