Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach

Beschreibung:
Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach

Jan-Steffen Redwitz auch im nächsten Jahr im Eisenacher Torhüterteam

Handball-Zweitbundesligist ThSV Eisenach geht mit konstanter Besetzung auf der Torhüterposition in die Saison 2017/2018. Karsten Wöhler, der Manager der Wartburgstädter, bestätigte die Vertragsverlängerung mit Keeper Jan-Steffen Redwitz. Zu Wochenbeginn wurde der Vertrag mit dem 27-jährigen Keeper, vor zwei Jahren vom TV Neuhausen gekommen, bis zum 30.06.2018 verlängert.

Wir haben mit Stanislaw Gorobtschuk, Jan-Steffen Redwitz und Sebastian Brand ein sich gut ergänzendes Torhüterteam, argumentiert Karsten Wöhler. Die Familie Redwitz fühlt sich in Eisenach wohl. Die Lebensgefährtin von Jan-Steffen arbeitet als Lehrerin an der Eisenacher Jacobschule, Partner des ThSV Eisenach,

ergänzt der Eisenacher Manager.

Ich freue mich auf mein zehntes Bundesligajahr. Ich freue mich ebenso, dieses beim ThSV Eisenach bestreiten zu dürfen,

erklärt Jan-Steffen Redwitz. Er hat erst kürzlich bei einem DHB-Lehrgang die Lizenz als Torhüter-Trainer verlängernd, leitet das wöchentliche Torwarttraining für alle Nachwuchs-Schlussleute des ThSV Eisenach.

Wartburgstädter empfangen den HC Empor Rostock
Heute empfängt Jan-Steffen Redwitz mit dem ThSV Eisenach um 19.30 Uhr in der heimischen Werner-Aßmann-Halle in einem Nachholspiel des 26. Spieltages der 2. Handballbundesliga der Männer den HC Empor Rostock. Zwei Zähler gegen die Ostseestädter sind das klar formulierte Ziel des ThSV Eisenach.

Eintrittskarten sind in allen Preiskategorien an der Abendkasse ab 18.15 Uhr erhältlich!

Foto: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach

Fotos: Keeper Jan-Steffen Redwitz verlängerte gerade beim ThSV Eisenach.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Top