Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: PSV

Beschreibung:
Bildquelle: PSV

Judo in der Aßmann-Halle und der Kindertagesstätte „Spielekiste“

Zum Kindertag am 01.Juni hatte die Kreis-Sport-Jugend zum Sportfest in die Eisenacher Werner-Aßmann-Halle eingeladen. Diesem Aufruf ist auch die Judoabteilung des PSV Eisenach gefolgt. Mit Hilfe der Firma DIW wurden einige Matten aus dem PSV-Dojo in die Katzenaue transportiert, um den Kindern einen kleinen Einblick in den Judosport zu gewähren.

Die Kinder, die den Weg auf die Judomatte gefunden haben, hatten viel Spaß bei kleinen Kampfspielen oder der ersten Wurftechnik.
Auch konnten die Kinder ausprobieren, wie man einen Gegner festhält. Ganz Mutige trauten sich auch mit den Trainern zu kämpfen. Diese erklärten nicht nur wie man den Gegner einfach wirft oder sicher fällt, sondern zeigten auch einige spektakuläre Judotechniken.

Am 21.05.11 fand in der Kindertagesstätte „Spielekiste“ das jährliche Familiensportfest statt.
Auch der PSV war mit zwei Trainern und 4 kleinen Judoka gekommen, um Würfe, Festhaltetechniken und Gleichgewichtsübungen zu demonstrieren.
Die anwesenden 120 Kinder konnten sich dann selbst an Übungen und Spielen einen kleinen Überblick über den Judosport verschaffen.

Alle die den Weg an diesen Tagen nicht auf unsere Matte, aber Interesse am Judo gefunden haben, sind eingeladen diesen Sport im Dojo des PSV Eisenach in der Stregdaer Allee 2a auszuprobieren. Trainingszeiten stehen im Internet (www.psv-eisenach.de) oder hängen an der Halle aus.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top