Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: PSV

Beschreibung:
Bildquelle: PSV

Judo: Landeseinzelmeisterschaften AK U14

Am vergangenen Wochenende fand in Breitungen die Landesmeisterschaften der Mädchen und Jungen in der AK U14 statt. Der Polizeisportverein Eisenach war mit drei Judoka beim Turnier dabei. Es starteten insgesamt 200 Teilnehmer aus den Thüringer Vereinen, die auf vier Matten ihre jeweiligen Landesmeister ermittelten.
Für die Eisenacher Judoka war der Wettkampf ein Erfolg, da Eric Jung sich in der Gewichtsklasse bis 60 kg den 2. Platz und Tmea Müller bis 30 kg. den 3. Platz erkämpften.
Damit qualifizierten sie sich für die Mitteldeutschen Meisterschaften in Döbeln. Julian Matzke erreichte bei seinem ersten Landeseinzelmeisterschaften einen beachtlichen 7. Platz.

Am Montag und Freitag ist wieder das Judotraining beim PSV. Alle Kinder, die Interesse am Kampfsport haben, können sich am Montag um 16.00 Uhr in der Trainingstätte, Stregdaer Allee 2a. (ehemals Lidlmarkt) zum Probetraining einfinden.

Rainer Beichler | | Quelle:

Werbung
Top